Soldiers of Rococo

Frederic the Great and his Army in Miniature

Soldiers of Rococo, Frederic the Great and his Army in Miniature

Eine "Verbindung zwischen Kunst und Kind" nannte Joachim Ringelnatz einmal die Zinnfiguren. Einst Kinderspielzeug, gilt diesen kleinen, flachen, buntbemalten Figuren heute die Liebe zahlreicher Sammler. Neben dem silbrig schimmernden Metall ist es das feine Relief der Gravur, das den Betrachter immer wieder begeistert. Beliebtes Thema ist – seit es diese Figurenkunst gibt – die große Weltgeschichte im kleinen Panoptikum der Zinnfiguren. Die Zeit des großen Preußenkönigs Friedrich II. übt dabei eine besondere Anziehungskraft auf alle Zinnkünstler und Sammler aus. Denn kaum eine Epoche bietet für das liebevolle Detail eine solche Vielfalt und Farbigkeit – etwa der Uniformen – wie das Rokoko. Künstler von Rang haben Soldaten- und Ziviltypen entworfen, nach denen begabte Graveure Formen schufen, die zu Meisterwerken handwerklicher Kleinkust gehören.

Der vorliegende Band stellt aus den Serien einer bekannten Berliner Zinnfiguren Offizin Friedrich den Großen und seine Armee vor – lebendiges Rokoko von Friedrichs Kronprinzenzeit bis zum Jahr 1786. Das äußere Erscheinungsbild des preußischen Heeres fordert geradezu zur Wiedergabe mit Zinnfiguren heraus. Man ist noch lange kein Militarist, wenn man dem Reiz einer solchen zierlichen Darstellung preußischer Geschichte erliegt.

Contents

  • Title: Soldaten des Rokoko, Friedrich der Große und seine Armee in Zinn
  • Period: Rococo, Silesian Wars, Seven Years' War
  • Type: Uniformology
  • Author: Waldemar Piecha
  • Format: 158-page Book with 72 Colour Plates
  • Language: German
  • Publisher: dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, München
  • ISBN: 3423028742
  • Published: 1981

Chapters

  1. Vorwort
  2. Die Riesengarde des Soldatenkönigs
  3. Nach Flucht und Haft – Jahre des Gehorsams
  4. Ich habe exerziert, ich exerziere, ich werde exerzieren!
  5. Die Macht des Staates wird verstärkt
  6. Der erste Schlesische Krieg, 1740–1742
  7. Der zweite Schlesische Krieg, 1744–1745
  8. Ein Jahrzehnt des Friedens
  9. Die neue Leibgarde
  10. Der Siebenjährige Krieg beginnt, 1756
  11. Die Schlacht von Lobositz, 1. Oktober 1756
  12. Das feste Lager von Pirna
  13. Prag (6. Mai 1757) und Kolin (18. Juni 1757)
  14. Die erste Niederlage ist überwunden
  15. Umringt von Feinden - Rossbach (5. November 1757)
  16. Die Ansprache bei Leuthen (3. Dezember 1757)
  17. Die Schlacht bei Leuthen (5. Dezember 1757)
  18. Nach dem Sieg – Der Abend von Leuthen
  19. Die unterschätzten Russen – Zorndorf (25. August 1758)
  20. 1759 – Das Jahr der Niederlagen
  21. Das vierte Kriegsjahr – Torgau (3. November 1760)
  22. Feldlager
  23. Der Friedensschluss (1763)
  24. Frieden
  25. Der letzte Lebensabschnitt
  26. Friedrich und seine Soldaten
  27. Aufstellpläne
  28. Serienverzeichnis
  29. Literaturverzeichnis

Waldemar Piechas Buch zeigt die beliebten deutschen Zinnfiguren in 30 mm Originalgröße, professionell bemalt, und thematisch zugeordnet. Jede Seite enthält fünf bis sieben Reiter verschiedener Chargen, oder zehn bis fünfzehn Fußer mit Fahnen, Offizieren, Unteroffizieren, und kleinem Spiel – Trommler und Pfeifer. Die dargestellten historischen Szenen sind ausführlich beschrieben; Piecha nennt alle Regimenter und namhaften Offiziere, um die Recherche und das Nachmalen zu erleichtern. Wargamer finden hier viele seltene Abbildungen von preußischen Generälen, Stabsoffizieren, und Soldaten rückwärtiger Dienste, die für das Simulationsspiel benötigt werden.

Frequently Asked Questions

For further information and updates, please join us on facebook or in the Miniatures Forum.

Military History Books