Taktische Bomber
Abweichung D6 Rot
D6 Weiss
oder D10
1 2 3 4 5 6
1 4" weit
2" links
4" weit
1" links
4" weit 4" weit 4" weit
1" rechts
4" weit
2" rechts
2 3" weit
2" links
3" weit
1" links
3" weit 3" weit 3" weit
1" rechts
3" weit
2" rechts
3 2" weit
2" links
2" weit
1" links
2" weit 2" weit 2" weit
1" rechts
2" weit
2" rechts
4 1" weit
2" links
1" weit
1" links
1" weit 1" weit 1" weit
1" rechts
1" weit
2" rechts
5 2" links 1" links Treffer Treffer 1" rechts 2" rechts
6 2" links 1" links Treffer Treffer 1" rechts 2" rechts
7 1" kurz
2" links
1" kurz
1" links
1" kurz 1" kurz 1" kurz
1" rechts
1" kurz
2" rechts
8 2" kurz
2" links
2" kurz
1" links
2" kurz 2" kurz 2" kurz
1" rechts
2" kurz
2" rechts
9 3" kurz
2" links
3" kurz
1" links
3" kurz 3" kurz 3" kurz
1" rechts
3" kurz
2" rechts
0 4" kurz
2" links
4" kurz
1" links
4" kurz 4" kurz 4" kurz
1" rechts
4" kurz
2" rechts
Bei Angriffen in mittlerer Höhe wird für jede Bombe mit einem D10 und einem D6 gewürfelt. Bei Tiefangriffen wird mit zwei verschiedenfarbigen D6 gewürfelt.

Wenn Panzer von Bomben ab 200 Pfund getroffen werden, wird mit einem D6 auf Schaden gewürfelt, als ob das Fahrzeug auf eine Mine gelaufen wäre. Russische KV-1 und KV-II können nur von 500 Pfund Bomben zerstört werden. Bombentreffer unter 200 Pfund können immerhin noch Kettenschaden hervorrufen, wenn 5 oder 6 auf einem D6 gewürfelt wird.

Figuren und Gerät in Fahrzeugen oder Gebäuden die von einer Bombe getroffen wurden, sind möglicherweise betroffen. Figuren und ungepanzerte Fahrzeuge im Sprengradius einer Bombe oder Napalmbombe sind ebenfalls betroffen. In beiden Fällen wird mit einem D6 gewürfelt, 4, 5 und 6 rettet.

Frequently Asked Questions

For further information and updates, please join us on facebook or in the Miniatures Forum.

Zurück zur Luftwaffe